Mittwoch, 13. Februar 2013

Dinge, die ich nicht ändern möchte

Das Wasser ist nass, die Blätter des Baumes grün und der Schnee weiß. Das ist so und ich kann es nicht ändern. Die Dame hat eine weiß-rosa-grau-gestreifte Mütze auf dem Kopf. Das kann ich ändern, will ich aber nicht. Sie steht ihr ausgezeichnet. Der junge Mann hält die Hand seiner Mutter und blickt zu ihr hinauf. Er ist klein, das kann er nicht ändern. Zu gegebener Zeit wird er ihr in gleicher Höhe in die Augen blicken können. Ein langsamer aber sicherer Veränderungsprozess.

Der Hund bellt, die Katze miaut und die Vögel singen und pfeifen. Das ist so und ich kann es nicht ändern. Will ich auch nicht, das hat was. Im Winter sind die Bäume und Sträucher kahl, im Frühling blühen sie auf, im Sommer sind die Farben am schönsten und auch im Herbst tragen die Pflanzen die tollsten Farben. Das kann ich auch nicht ändern, wozu auch, die Natur ist wunderschön.

Auch der Mensch ist so wie er ist. Er weint wenn er traurig ist, lacht wenn er fröhlich ist. Manche sind nett, andere sind Widerlinge. Menschen können frustriert, beleidigend und wütend sein, sie können aber auch höflich, freundlich und herzensgut sein. Ist es nicht so, dass sich jeder einmal gewünscht hat ein bestimmter Mensch wäre anders? Vielleicht so wie wir es erwarten und gerne hätten, nicht aber so wie der Mensch selbst ist? Das kommt in den besten Familien vor.

Fragen wir uns doch einmal. Wenn sich dieser besondere Mensch wirklich verändert, können wir das dann einfach akzeptieren? Nämlich dass er dann doch jemand Anderer ist, als der den wir zu kennen glauben?
Menschen gehören ebenfalls zu den Dingen, die ich nicht ändern möchte…denn so wie sie sind haben wir sie am liebsten…


Danny

Kommentare:

  1. Ich bin ganz deiner Meinung!!! Im Laufe meines doch schon längeren Lebens habe ich gelernt, dass man die Menschen nicht ändern kann. Man muss immer bei sich selsbt anfangen, wenn man mit der Situation nicht zufrieden ist.
    Oder Auswandern - geht auch *gg*
    lg Manu

    AntwortenLöschen
  2. Tja, manchmal möchte man etwas anders haben und wenn´s dann anders ist paßt es auch nicht so ganz. Weil man einfach nicht gewohnt ist. Schon komisch, aber es ist nicht schwer Menschen so zu nehmen wie sie sind. Eine Zeit lang auswandern ist keine schlechte Idee *gg*

    AntwortenLöschen