Freitag, 22. März 2013

Spuren der Vergangenheit - Lektion 2

Wie schon in meinem Post "Gedanken der Vergangenheit" präsentiert, habe ich wieder einige alte Post- und Ansichtskarten, die Erinnerungen in mir wecken. Manchmal tut es richtig gut zu wissen, woran man sich eigentlich noch erinnern kann. Erstaunlich wie viel das ist ;-)

Die Alte Donau, ganz ohne die hässliche U-Bahn-Brücke und ohne Florido-Tower im Hintergrund. Sieht gleich viel schöner aus :-)

 
Eine meiner Perfect Moments Karikaturen-Karten aus den 90er Jahren. So stellt sich die Dame den perfekten Mann vor, mit Champagner und Gläsern... ;-)

 
 
Eine Neujahrs-Glückwunschkarte aus den frühen 70er Jahren. Ganz einfach und unspektakulär...

 
 
...oder eine Oster-Glückwunschkarte, ebenfalls aus den 70er Jahren mit süßen Küken...

 
 
 
Diese Ansichtskarte ist aus dem Jahr 1998 vom Texas-Urlaub. San Antonio war definitiv eine der schönsten Städte in Texas. Ich erinnere mich gerne an die Bootsfahrt am Riverwalk :-)
 


 
So stellte man sich in den 60er und 70er Jahren die liebe Familie vor. Heutzutage sind nicht einmal mehr Postkarten mit solchen Motiven denkbar...
 
 
Ja, nicht nur Familienidylle wurde früher auf Postkarten versendet, auch Brautpaare. So oder ähnlich stellt man sich Ken und Barbie vor :-)
 
 
Das ist eine Wien inklusive Flughafen Ansichtskarte aus den 70er Jahren. Der Flughafen ist nicht mehr wiederzuerkennen. Zumindest hatte man früher keine Paranoia und es war möglich, die Flugzeuge von einer Aussichtsterrasse beim Abflug und bei der Ankunft zuzusehen. Ja, richtig. Das war draussen im Freien... :-)
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen