Donnerstag, 18. April 2013

Nichts im Leben erledigt sich von selbst



Niemand weiß ganz genau, was einem das Leben so bringen wird. Man kann sich aber als Mensch immer Ziele setzen und versuchen, diese im Leben auch zu erreichen. Wenn man ein Lebensziel hat, gibt man dem Leben und dem Alltag einen Sinn. Ziele kann man sich viele setzen, wie man diese dann und zu welchem Zeitpunkt erreichen soll ist nicht so einfach festzustellen. Was man genau weiß ist, dass man es nicht genau weiß.

Wie kann so ein Lebensziel aussehen? Ein Haus, ein bestimmtes Auto, ein Job, den man sich schon lange wünscht. Vielleicht ist ein Lebensziel auch, sein Hobby zu seiner Arbeit zu machen. Ziele können natürlich auch eine Familie mit Kindern oder eine bestimmte Reise sein. Auf jeden Fall ist es ein Lebensziel aller Menschen, glücklich zu sein.

Wie erreicht man nun ein Lebensziel? Wenn ich darauf warte, dass es sich von selbst erreicht, werde ich wohl enttäuscht sein. Es wird nicht klappen. Es wird auch niemand versuchen es für mich zu erreichen. Jeder Mensch ist selbst damit beschäftigt, sein eigenes Lebensziel zu erreichen. Niemand wird also Zeit haben, sich zusätzlich mit meinem zu beschäftigen. Ich muss selbst anpacken.

Träumen ist etwas Schönes, aber dadurch wird sich das Lebensziel nicht erfüllen. Ich muss meinen Wünschen entsprechend auch handeln. Sonst wird das nichts. Wenn ich es nicht selbst mache, wer soll es dann für mich erreichen? Was auch immer es ist, man muss schon selbst ran.

Schließlich habe ich gelernt, dass sich die meisten Dinge im Leben nicht von selbst erledigen. Wenn ich etwas will und es mir auch wünsche, dann muss ich auch selbst etwas dafür tun. Wenn ich einen Freund oder meine Eltern anrufen möchte, dann muss ich das auch machen. Warum soll ich warten bis ich angerufen werde? Das kann ich ganz schnell selbst erledigen. Wenn ich Sport machen will muss ich es tun, wenn ich meine Freunde treffen will muss ich das auch tun.

Aber warten bis sich alles von selbst erledigt wird mich enttäuschen. Es ist schon ein schönes Gefühl etwas selbst erreicht zu haben, was auch immer es ist. Das Gefühl es geschafft zu haben ist nicht so leicht zu ersetzen. Durch Nichtstun wird sich nichts ändern, die Welt wird sich ebenfalls nicht ändern. Nur wenn die Menschen handeln, wird sich auch etwas bewegen. Am besten ich fange gleich damit an...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen