Dienstag, 7. Mai 2013

Der nicht perfekte Mensch



Was findet man schneller? Den perfekten Menschen oder die berühmte Nadel im Heuhaufen?
Auf der Suche nach dem richtigen Menschen fürs Leben treffen wir auf viele verschiedene Persönlichkeiten. Und sie sind alle so verschieden und einzigartig, schließlich gibt es jeden Menschen auch nur einmal auf der Welt. Wir haben alle unsere Vorstellungen, wie dieser für uns perfekte Mensch sein soll. „Es muss passen.“ Diesen Satz hört man oft. Was genau muss passen?

Der Charakter sollte stimmen, damit ist natürlich ein guter Charakter gemeint. Gutes Aussehen ist immer von Vorteil, Humor…natürlich, dieser ist ganz wichtig. Unsere Vorstellungen müssen auf jeden Fall erfüllt werden. Sonst hat es keinen Sinn, nicht wahr? Man möchte es ja niemandem leicht machen. Ach so, interessieren sollte sich dieser Mensch natürlich auch für einen, das hätte ich beinahe vergessen.
Jede Menge Bedingungen für einen Menschen, den man noch nicht einmal kennt. Aber trotzdem wissen wir schon im Voraus wie wir diesen Menschen gerne hätten. Was geschieht aber, wenn man sich in einen Menschen verliebt, der unsere Bedingungen nicht erfüllen kann, zumindest die meisten davon nicht? Welche Bedingungen stellt dieser Mensch dann an uns selbst? Vielleicht hat gerade dieser Mensch andere Vorstellungen vom perfekten Menschen für ihn?

Ist er dann der „Falsche“ oder vielleicht doch der „Richtige“ für uns? Ein paar Fragen muss man sich dann natürlich schon stellen. Das Leben lehrt uns, dass es nicht immer einfach ist richtig zu entscheiden. Im Gegenteil, das ist oft sehr schwer. Hier muss man sich auf seine Intuition verlassen können.
Wir erwarten doch, von einem Menschen so akzeptiert zu werden wie wir sind. Warum sollte man sich für jemand Anderen verändern? Andere Menschen wollen aber auch so akzeptiert werden wie sie sind. Ich bin der Meinung, Liebe kennt keine Bedingungen. Wenn man sich nur unter bestimmten Bedingungen verlieben kann, dann ist die Liebe kein Abenteuer und keine Herausforderung mehr.

Wenn wir immer den perfekten Menschen suchen wird es auch so sein, dass jemand in uns den perfekten Menschen sucht. Die Menschen werden aber keinen perfekten Menschen finden. Weder in uns noch in jemand Anderem. So wie uns das Leben und die Erfahrung prägen, so sind wir und danach leben wir…

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin glücklich die Frau meines Lebens an meiner Seite zu wissen.
    Ich finde es schrecklich dass alle solche hohen Ansprüche haben,wie du schon sagst,wird von jemanden den wir nicht kennen 1000Dinge erwartet.Einfach so.
    Warum?

    Ich würde nicht sagen dass ich perfekt bin,auch wenn ich es vllt. gerne wäre.Und meine Freundin ist sicherlich auch nicht perfekt,in meinen Augen auch nicht, aber ich liebe sie so wie sie ist.
    Wo die Gefühle nun mal hinfallen richtig?
    Wir suchten uns nicht und haben doch irgendwie zusammen gefunden.
    Und auch wenn mich ihre Maken manchmal tierisch aufregen und ich sie manchmal gern so richtig verprügeln würde(aus Spaß natürlich), könnte ich mir niemals ein Leben ohne sie vorstellen.
    Sie ist mein Halt,meine Realistin - die ich nicht bin,sie holt mich aus den Fantasien und Träumen zurück wenn ich zu weit abdrifte und liebt mich so wie ich sie.Also so wie ich bin.

    Ich denke wir sollten alle einfach dankbar sein,dass ein vorher fremder Mensch uns seine Zeit schenkt und uns an seinem Leben teilhaben lässt.
    Ob Partner,Freund oder sonst wer.

    Schöner Text ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Viola, danke für das Kompliment.
      Ich finde deine Geschichte auch richtig schön und freue mich für dich, dass du den Menschen, der dich durchs Leben begleitet, gefunden hast.
      So ist das Leben, es gibt gute und schlechte Tage. Und sowohl an den guten oder schlechten Tagen erkennt man erst den Menschen, der zu einem steht. Wenn einem ein Mensch die Fehler die man hat, verzeihen kann, dann ist man auf dem richtigen Weg glaube ich.

      Du hast recht, wo die Gefühle hinfallen...dann muss man sich eben auf die eigene Intuition verlassen. :-)

      lg und danke für deinen Kommentar.

      Danny

      Löschen