Donnerstag, 16. Mai 2013

Graffiti - Volume 2

Diesmal gibt es wieder Graffiti aus Wien, hier eine kleine Auswahl. Zum Glück gibt es ganz viel davon. Aber oft muss man für ein gutes Foto an Orte gehen, die nicht so leicht zu finden sind und nicht gerade bekannt für Graffitis sind. :-)












Kommentare:

  1. Antworten
    1. Hey, dankeschön :-)
      Hauptsache schön bunt sind sie.
      LG

      Löschen
  2. Oh ja Streetart bitte schön!
    Leider wohne ich dahingehend in einer echten Wüste :-/
    Aber ich halte die Augen offen.

    Ich freue mich jetzt mal noch ganz lautstark hier bei dir darüber, dass sich wieder ein Mann verirrt hat und der sogar mal seinen Senf dazu gibt.
    Wunderbar!
    Weiter so!

    Männer und ausmisten?
    Läuft das auch so dramatisch ab?

    grüßle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Chrissy, ich liebe Streetart. Ich gebe zu das meiste ist Müll, aber dafür habe ich einen Blick für das Schöne ;-)
      Wien ist ein Paradies für Graffiti, davon werde ich auf jeden Fall noch mehr in meinem Blog haben.
      Ja sicher müssen wir Männer auch mal unseren Kleiderschrank ausmisten. Ist aber kein Ritual oder so. Man hat ja seine Lieblingsklamotten, die man so oft wie möglich trägt und trotzdem nicht merkt wie alt die schon geworden sind :-)
      Dann findet man auch interessante Kleidungsstücke, von denen man sich eventuell noch erinnern kann sie irgendwann gekauft zu haben, nur die Jahreszahl fällt mir nicht mehr ein :-)
      Bei dir schau ich gern mal wieder rein und freu mich schon auf deine Reiseberichte. Mag deinen Blog, ich finde dich witzig und absolut nicht langweilig. So wie´s mir gefällt eben. Danke für deinen Kommentar.

      Liebe Grüße zurück
      Danny

      Löschen
    2. Hey Danny!

      Verdammt hast du fleißig kommentiert!
      Heftig, dass musste ich heute erst noch mal alles in Ruhe lesen :-)
      freue mich sehr darüber!
      Zu meinen memory's bekomme ich selten Kommentare, aber ich find es einfach witzig und wichtig, mir selbst am Ende noch mal mein Treiben vor Augen zu führen!

      Auch toll, dass du genauso ein Musikbegeistertes Lebewesen bist!
      Mit Musik wird soviel so toll und man kann auch einfach mal laut aufdrehen und durch die Wohnung tanzen.

      Hab schon gesehen, dass du noch mehr bunte Graffiti Bildchen gepostet hast.
      BRAVO!

      Leider gibt es bei uns nicht so viel Streetart, dafür ist Karlsruhe einfach zu klein, zu provinziel, keine Ahnung.

      liebe grüße und einen tollen Wochenstart!

      Löschen
    3. Hi, ja, ich hatte ein wenig Zeit und finde es interessant wie du schreibst und beschreibst. :-)
      Ohne Musik geht nichts im Leben, Musik ist Leben...und Energie. Von einem Philosophie-Buch bekomme ich keine Energie (lese ich übrigens auch sehr gern :-)
      Durch die Wohnung tanzen ist glaub ich nicht so mein Ding, das würde auch weniger elegant aussehen als bei dir. Headbangen lässt du hoffentlich auch durchgehen :-)...oder mitsingen. Kann ich auch schlecht, mach ich aber trotzdem.
      Ich kenne Karlsruhe ja nur vom Fußball her, jede Stadt hat auch ihre schönen Seiten, nicht wahr?
      Ich weiß nicht ob du Wien kennst, aber die Stadt wirkt keineswegs wie eine Weltstadt, vielmehr ist es eine riesengroße schöne grüne Stadt, voller Parks und alter Gebäude. Die Touristen müssen glauben, dass wir hier immer noch in der Kaiser- und Mozartzeit leben. Was mich ein wenig stört, deshalb zeige ich gerne auch mal die anderen Seiten Wiens :-)

      Liebe Grüße und dir auch einen wunderschönen Wochenstart :-)

      Löschen