Freitag, 12. Juli 2013

Summer in the City - Part 1


Der Sommer ist in der Hauptstadt eingezogen, es gibt natürlich jede Menge Events und Möglichkeiten, die sommerliche Stadt auch zu genießen.

Für die, die es noch nicht kennen...ich stelle jetzt einmal das Film Festival 2013 in Wien vor. Diese Veranstaltung gibt es jedes Jahr von Anfang Juli bis Anfang September, volle 2 Monate lang also.

Die Wiener kennen die Veranstaltung kaum unter dem originalen Namen. Meine Lieblingsarbeitskollegin nennt sie "Das große Fressen", meine Freunde und ich sagen einfach "Gehen wir am Rathausplatz." Per SMS kommt oft nur ein "RHP?" und schon weiß jeder was gemeint ist.

Wer denkt, beim Filmfestival werden Filme gezeigt, der irrt. Auf der großen Leinwand werden Klassikkonzerte, aber auch Rock-, Pop-, Blues- und Jazzkonzerte gezeigt. Auch Opern und Operetten werden gezeigt. Dafür gibt es jede Menge Sitzgelegenheiten. Das Schauspiel ist natürlich für die Besucher kostenlos.

Viel wichtiger aber ist, wie schon erwähnt, das große Fressen. :-)
Internationale Küche von Australien, über Kroatien, Amerika, Mexiko, Griechenland bis zur indischen Küche. Aber auch die heimische Küche ist vertreten. Jede Menge Cocktails gibt es, Bowle, Bier...einfach alles was das Esser- und Trinkerherz begehrt. Einfach lecker...

Diese Bilder sind tagsüber entstanden, wo normalerweise noch nicht viel los ist. Erst bei Einbruch der Dunkelheit geht es so richtig los. Ich war überrascht, dass am frühen Nachmittag doch schon so viele Menschen dort waren. :-)
















Kommentare:

  1. Hey,
    schön dich auch hier zu finden.
    Da sind wir schon zwei, Wien hat schon was. Und es gibt viele wunderschöne Plätze abseits des Tourismus. Das macht Wien wirklich aus. :-)
    Schönen Blog hast du. Hab schon mal reingeguckt.
    Liebe Grüße und Danke für deinen Kommentar.

    AntwortenLöschen