Mittwoch, 14. August 2013

Vielen lieben Dank - Mein 100. Post :-)

Mein 100. Post, das muss ich feiern. :-) 
Wie es sich für mich gehört, mit einer Fritz-Kola. Endlich gibt es sie auch in Wien zu einem halbwegs annehmbaren Preis. :-)

Diesmal gibt es wieder ein paar Random Pics, die mich selbst ein wenig wiederspiegeln sollen. Ich möchte mich bei meinen Leserinnen und Lesern hiermit von Herzen bedanken, für euer Interesse und auch für die vielen tollen Kommentare. Dankeschön dass ihr zu meinem Blog gefunden habt. Ich werde weiterhin all eure Kommentare beantworten, da es für mich immer ein tolles Gefühl ist diese zu lesen. Darauf freue ich mich immer wie ein kleines Kind. :-)
Und das Antworten macht mir auch besonderen Spaß, weil ich sehen kann dass meine Gedanken wirklich gelesen werden. 

Dafür gibt es erst mal Blumen :-)


Wie schon erwähnt, gibt es auch in Wien endlich mein leckeres Fritz-Kola. Und das ausgerechnet in einem veganen Supermarkt. :-)



Vor kurzem habe ich einmal für meine Arbeitskollegin und mich diese süße Nachspeise gebastelt. Es ist ganz einfach, total lecker und schmeckt unheimlich süß. Ihr braucht dazu einfach nur Vollkornkekse, Joghurt, Brombeerkonfitüre, Heidelbeeren, Himbeeren und ein Glas mit Deckel. Ich weiß, die Himbeeren fehlen auf dem Foto. :-)

Ihr füllt das Glas einfach schichtweise (von unten beginnend) mit:

Vollkornkekse
Joghurt
Brombeerkonfitüre
Vollkornkekse
Joghurt
Brombeerkonfitüre
Zum Abschluß  und für das Auge kommen noch Heidelbeeren und Himbeeren drauf. Dann eine Stunde in den Kühlschrank legen und kalt aus dem Glas löffeln. 

Probiert es aus. Wie schon erwähnt, es ist sehr süß, aber ich stehe einfach darauf :-D



Fertig sieht es dann so aus:



oder so...



Das ist einfach mein buntes Wien. Hier hat eine Künstlergruppe einen kleinen Park verschönert. Ich finde die Idee ganz toll und diese braunen Parkbänke sind wirklich alles andere als schön. So gefallen sie mir schon viel besser. :-)





Eines meiner Hobbies neben Schreiben, Fotografieren, Radfahren und Laufen ist Lesen. Da ich beinahe eine Stunde lang in die Arbeit fahre müssen etwa 30 Bücher im Jahr dran glauben. :-)
Diese 4 habe ich zuletzt eingekauft.



Eines meiner Lieblingsmotive ist der Kaffee. Ich gebe zu, ich trinke viel davon. Mal stark, mal schwach...je nach Lust und Laune. Aber Kaffee geht immer. :-)



Das Bild eines Kindergartens, es ist aber nicht irgendein Kindergarten. Den habe ich vor langer Zeit besucht. Er steht noch und sieht im Wesentlichen unverändert aus. Nur der hässliche Zaun davor, den gab es damals nicht...noch gibt es Erinnerungen daran :-)



Ach ja...das bin ich. Kaffee am Tisch und am Shirt... :-D



Kommentare:

  1. Tolle Bilder...mal wieder.
    Die Bänke sind ja mega schön.Warum ist alles bei euch so bunt und bei uns nicht?
    Vielleicht sollte ich auch mal die Bänke hier anpinseln :P

    Das "süße Zeug" sieht richtig richtig lecker aus,das werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren!

    Die Essens-Fälscher hört sich ziemlich interessant an,ich habe erst letztens auf RTL eine Reportage von 'Rach deckt auf' gesehen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :-)
      Die Bänke sind auch hier nicht überall so schön bunt. Aber ich finde sie...jaaa :-)
      Ich finde, das macht die Welt so schön bunt. Wäre doch wirklich genial, wenn das überall in der Stadt sein könnte.
      Es war auch lecker, aber auch sehr sehr süß. Ich steh auf sowas :-D
      Gelesen habe ich die Essensfälscher noch nicht, aber wenn ich mit meinem Buch fertig bin, dann ist es das nächste.
      Danke für deinen Kommentar.
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Den Shop finde ich auch toll! Etwas teuer, aber wenn man's braucht... was solls :) Und Fritz Cola ist vegan! :) Deine tolle Nachspeise würde ich auch gern haben!! aber vegan bitte! *gg*
    lg Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Manu. Danke für den Tipp :-)
      Klar ist er teuer, aber die Fritz Kola kostet die Hälfte von der in Graz. Da muss ich zuschlagen.
      Diese Nachspeise gibt es leider nicht vegan, da Joghurt drin ist. Vielleicht lass ich mir was einfallen...hmmmm...
      Liebe Grüße :-)

      Löschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zur Fritz Kola!
    Endlich kannst du dir ein kleines Instabattel mit mir leisten, BRAVO!!

    Und natürlich auch verdammt noch mal herzlichen Glückwunsch zur 100!
    Ein großer Meilenstein für die kleinen Blogger wie uns ;-)

    Dein Random ist wieder mit soviel Liebe gemacht!
    Das Dessert schaut unverschämt lecker aus!
    Will ich auch "basteln", für mich halt, ich hab zwar nette Kollegen aber das soll NUR für mich sein *jaammiiii

    Du Leseratte, kein Wunder bist du ein Schreiber!
    Mein Vorsatz ist jetzt wieder jeden Abend zu lesen bevor ich schlafen gehe.
    Es stapel sich meine Bücher und ich komme einfach nicht dazu, muss ich ändern!

    und jetzt mal PROOOSCHD und lass es krachen mit dem guten alten Fritz!
    PS: die dinger sind fast alle vegan, also lag der vegane Supermarkt recht Nahe!

    beste grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschöööööön :-D
      Ja, ich bin ein kleiner Blogger, aber ich habe ja Zeit. Vielleicht ändert sich das ja noch. :-)
      Das Dessert ist schon sehr süß, das macht die Konfitüre. Aber die Kombination paßt wirklich gut zusammen. Und einfach ist es auch noch.
      Das ist schon in Ordnung wenn es nur für dich selbst ist. Zuerst hat man immer selbst den Spaß, dann vielleicht alle Anderen. :-)

      Ja, ich schreibe schon gern. Muss mir aber unbedingt mehr Zeit dafür nehmen. Momentan bin ich lieber in Bewegung.

      Lesen ist was schönes, es beflügelt die Phantasie. Egal ob es eine Geschichte oder ein Sachbuch ist.

      Proooschd und Danke nochmal. Bin froh dass es mein (unser) Fritz Kola jetzt endlich gibt und dann genieße ich es auch. Eigentlich ist es der erste vegane Supermarkt in Wien. Wien ist seit einiger Zeit in einem veganen Umbruch. Es dauert noch, aber es wird hier viel mehr vegan angeboten als noch vor einem Jahr. Ein Trend, der mir ganz gut gefällt teilweise. :-)

      Auf meine Burger und meine Radler verzichte ich deswegen natürlich nicht.

      Liebe Grüße zurück

      Löschen