Samstag, 9. November 2013

USA Rundreise Teil 1 - Los Angeles

Hallo, ich melde mich vom Blogurlaub zurück. Ich hoffe, ihr habt mich schon vermisst. :-) Ich habe mich selbst nicht vermisst, denn ich war ja die ganze Zeit bei mir...auch wenn meine Kumpels manchmal etwas anderes behaupten :-D
Na ja, jedenfalls habe ich jede Menge Bilder zu posten, es werden noch einige Teile meiner USA-Reise folgen. Schließlich war ich ganze 23 Tage dort und fuhr mit meinen 3 Kumpels von Los Angeles bis nach Chicago. 

Bald ist es vier Wochen her als wir von Wien über Washington und dann nach Los Angeles weiterflogen. Lange Flüge sind schon anstrengend, aber die schöne Stadt am Pazifik wusste uns ihre Schönheit zu zeigen. 

Nach der ersten Nacht, in der wir nicht schlafen konnten sind wir zum Strand gefahren um uns den Sonnenaufgang anzusehen. Daher sind auch so wenige Menschen unterwegs zu sehen. Bei Tag und Nacht ein schöner Anblick.




Da es die Temperaturen Mitte Oktober erlaubten, war ein Besuch am Strand auch am Plan. Das Wasser war zwar kalt, aber was soll´s. Wie oft darf man schon im Pazifik baden gehen? :-) Eine Möwenfütterung musste auch sein...




Santa Monica im Norden von Los Angeles ist schon ein schöner Fleck der Stadt, Palmen überall. 





Das Santa Monica Pier ist nicht nur die Trennung von Venice Beach und Santa Monica Beach sondern auch das Ende der berühmten Route 66. :-)





Und hier nochmal der Blick auf Santa Monica Beach, am nächsten Bild ist links auch Malibu ganz klein zu sehen, ganz im Norden der Stadt. Am nächsten Bild ist der Blick vom Santa Monica Pier auf Venice Beach zu sehen.





Lecker Essen war immer angesagt, ich liebe Garnelen :-)



Kommentare:

  1. Willkommen zurück =)
    Die Bilder sind ja wirklich atemberaubend.
    Einfach ein Traum und ich bin wirklich wirklich mega neidisch auf dich ^^
    Danke dass du uns daran Teil haben lässt.
    Einfach große Klasse!
    Das eine Bild erinnert mich an einen Film in dem sie dort am Stand Workouts betreiben.
    Das Essen sieht mega lecker aus und ich hoffe du hast dich super erholen können.
    Ich freue mich schon auf die nächsten tollen Fotos von dir.

    Ich habe bald ein paar neue Arbeiten, viel hat sich auf meinem Blog seit deiner Abreise ja nicht getan *schäm

    Ganz viele Grüße

    Violett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi, Dankeschön...der Herbst hat mich wieder :-P
      Brauchst nicht neidisch sein, auch du kommst da mal bestimmt hin. Der Strand wo Workouts betrieben werden heißt Venice Beach...ganz ganz viele Sportler dort. So etwas sollte jeder Strand haben. Das war echt toll, dort zusehen zu dürfen. :-)
      Es waren echt tolle drei Wochen. An die werde ich mich lange erinnern und wir hatten sehr viel Spaß. Ich habe ja schon in deinen Blog hineingesehen, bin aber noch lange nicht fertig damit, mir alles anzusehen. Aber das mache ich noch. Habe ja jetzt wieder Zeit dafür :-)
      Es hat sich schon etwas auf deinem Blog getan, aber du weißt ja, nicht die Menge sondern die Qualität zählt, und die hast du ja. :-)
      Liebe Grüße
      Danny

      Löschen
  2. Viele wunderbare Bilder hast du da. Und ja, diese Bilder wecken in mir Emotionen. Alleine dieses Bild am Strand mit den Palmen und dem Riesenrad im Hintergrund...sehr gut!
    Los Angeles wollte ich schon seit meiner Kindheit sehen, das war schon immer das Traumziel für mich. Leider habe ich bis heute noch keinen anderen Kontinent als Europa gesehen. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.
    Auf jeden Fall werde ich öfter deinen Blog besuchen. Hier kann man träumen :-)
    Liebe Grüße aus Hamburg
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eva,
      willkommen auf meinem Blog und danke für deinen Kommentar. :-)
      Es gibt ja auch wirklich viel in Europa zu sehen. Das steht dann wieder für mich am Plan. Auch Hamburg gehört dazu. Irgendwann schaffe ich es auch dorthin :-)
      Du hast recht, es kann noch werden. Das Leben ist lang und du kommst bestimmt auch mal nach Los Angeles. Ich empfehle dir auch gleich Las Vegas, eine wunderschöne Stadt. Das ist nicht allzu weit von Los Angeles entfernt. Wir waren ja 3 Wochen unterwegs und sind von Los Angeles mit dem Auto nach Chicago gereist, es folgen also noch viele Posts aus den USA.
      Liebe Grüße aus dem kalten Wien
      Danny

      Löschen
  3. Nice to have you back!!!! Wunderschöne Bilder und wie du ja schon weißt, beneide ich dich total darum. Ich möchte bzw werde dort hinfliegen und alle Touristen Hot Spots abklappern. In USA Movies sieht man ja des Öfteren diesen fabelhaften Strand mit dem Funfair im Hintergrund....sooo traumhaft! Einfach nur genial! Ich freue mich schon auf die nächsten Bilder :) lg Manu
    P.S.: Mit dem letzten Bild kann ich mich leider nicht so wirklich anfreunden :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Manu, irgendwann kommt jeder zurück :-P
      Die Hot Spots sind ja gut und schön, aber die Geheimtipps fand ich viel interessanter. Unterwegs gab es einfach so viel zu sehen. Und erst hier zurückgekommen realisiere ich, wieviel ich dort erlebt habe.
      Das letzte Bild ist ja nur ein Vorher-Bild. Hab´s eh ruckzuck aufgegessen :-P
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Oh ein kleiner LA Flashback :-)
    Tolle Bilder und sie lassen mich einfach die Zeit in Kopf zurück drehen und an die Möwen, die teuren Parkplätze und den Smog denken.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Smog hatten wir nicht, aber die Parkplätze teuer...ja. Auf der Straße waren auch immer wieder Münzen gefragt, war nicht einfach diese zusammenzukratzen ;-)

      Löschen