Freitag, 21. März 2014

Inside Out


Es ist einfach so, das Auge sieht am ersten Blick immer nur die äußere Hülle. Dabei sind wir Menschen oft ganz schnell mit einem Urteil über andere Menschen. Ein Blick genügt, schon wissen wir über Alles Bescheid. Wer gut aussieht, wer nicht, wer sympathisch wirkt und wer nicht, was einen stört weiß man sofort. Und das Alles, obwohl man nichts über die Menschen weiß, über die man urteilt. Sehen ist eben nicht immer gleich Wissen.


Jeder kennt das Sprichwort: "Wahre Schönheit kommt von innen." Das kann man jetzt so beurteilen wie man selbst möchte. Aber es steckt schon Wahrheit in diesem Satz. Äußere Schönheit bedeutet nicht, dass man es mit einem wunderbaren, aufrichtigen und glücklichen Menschen zu tun hat. Vielleicht benötigt man diese Schönheit, um die inneren Charakterfehler zu verstecken. Genau so ist es auch umgekehrt, es kann ein Mensch, der nicht so gut aussieht, der liebevollste Mensch sein, den man kennt. 

Innere Schönheit herauszufinden ist viel Arbeit. Einen Menschen wirklich kennen zu lernen natürlich auch. Es kostet viel Zeit um zu sehen, wie ein Mensch wirklich ist. Erst wenn man Jemanden mit all seinen Vorzügen kennengelernt hat, weiß man welche Bedeutung dieser Mensch hat. Dann definiert man Schönheit auch ganz anders würde ich sagen.

Nicht jedem Menschen fällt es leicht, sein Inneres nach außen zu kehren. Deshalb sind Urteile, die wir über andere Menschen fällen, oft sehr falsch. Wie würde es denn aussehen, wenn andere Menschen die wir nicht kennen, über uns selbst urteilen? Was sehen sie unserer äußeren Hülle an? Richtig, genau das gleiche was auch wir in ihnen sehen. Sie kennen aber nicht das, was sich hinter unserem Wesen verbirgt. Trotzdem beurteilen sie uns? Natürlich, wir machen es ja auch. Das ist eben die menschliche Natur. Sich darüber ein paar Gedanken zu machen kann nicht schaden. Vielleicht ist man beim nächsten Mal nicht so schnell mit der Beurteilung eines Menschen, den man nicht kennt.

Also...immer freundlich zu den Menschen sein. Man weiß nie, wie sie sind, ausser man macht sich die Mühe es herauszufinden... ;-)

Kommentare:

  1. Hallo,
    ja genau in der Situation bin ich auch. Habe von vornerein ein Vorurteil gegenüber einem Menschen, aber ich habe es jetzt eingesehen und werde diese Person näher kennenlernen, bevor ich urteile.
    Ich verfolge deinen Blog schon seit längerem. Ich finde, du schreibst immer sehr schöne Artikel aus dem Herzen raus und das merkt man. Mir gefallen deine Posts. Mach weiter so :)
    LG Sabrina
    http://sabse94s.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      dankeschön für deinen Kommentar. Man lernt ja nur die Menschen besser kennen, die man auch kennen lernen möchte. Aber ein schnelles Urteil über Menschen die man nicht kennt ist schnell gefällt. Menschen sind so, man muss sich manchmal in den Spiegel sehen und fragen ob das ok ist. Wer weiß, vielleicht urteilt man über jemanden schlecht der aber nur gute Gedanken hat. :-)

      Freut mich wenn´s ankommt und sich andere Menschen auch ein bisschen Gedanken machen. Jeder die eigenen natürlich. :-)

      Ganz liebe Grüße
      Danny

      Löschen
  2. In dieser schnelllebigen Zeit macht sich leider fast niemand Gedanken darum, was hinter einem Menschen, bzw. in einem Menschen steckt.....dabei könnte man so viel Schönes entdecken :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anna,
      genau so sehe ich das auch. Es lohnt sich genauer hinzublicken auch wenn es länger dauert. Es lohnt sich meistens ;-)
      Liebe Grüße
      Danny

      Löschen
  3. richtig toller blog mit wunderschönen bildern und dein design ist auch richtig schön, da stimmt einfach alles:) ♥
    schau doch auch mal bei uns vorbei, würde uns riesig freuen:)
    liebe grüße,
    matea&vera♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön meine Damen. :-) Habe bereits öfter bei euch vorbei geschaut und bin einer eurer Follower. :-)
      Liebe grüße aus Wien
      Danny

      Löschen