Sonntag, 31. August 2014

Opatija - Kroatien

5 Tage am Meer sollten es sein. Und nicht allzu weit weg. Da bietet sich die Stadt Opatija im Norden Kroatiens an. Wunderschön, leicht erreichbar und natürlich leistbar musste es sein. Als wir dort ankamen, wurden wir vom Chef des Appartmenthauses persönlich vom Bahnhof abgeholt und ans Ziel gebracht.

Im Zimmer angekommen, hatten wir nicht mit diesem tollen Ausblick auf die Küste gerechnet. Da wussten, wir dass wir richtig waren. :-)


Ein erster Spaziergang entlang der Strandpromenade zeigte uns mal die Schönheit der Adria. Es dauerte zum Glück etwa 40 Minuten bis in das Stadtzentrum von Opatija, umso mehr Gelegenheit hatten wir, uns unterwegs alles anzusehen.



Bei der Hitze war ein warmer Kaffee nicht gerade das richtige, also musste ein kalter Frappe her. Das wurde dann auch unser Lieblingsgetränk für die nächsten Tage. 



Tolle Parkanlagen und Gebäde im Stil der alten Kaiserzeit geben der Stadt einen ganz tollen Flair. Ich finde, man kann Opatija teilweise durchaus mit Monte Carlo vergleichen...



Ich habe ja schon viele Möwen gesehen, aber nicht wirklich so große. Die wäre auch als Gans sehr gut durchgegangen. :-)


Das Wahrzeichen der Stadt...die Frau am Felsen mit dem Vogel in der Hand. Und dahinter ein ganz toller Sonnenuntergang.


Nochmal der phantastische Blick aus unserem Appartmentbalkon...


Hier noch ein paar Eindrücke der Promenade und der Stadt...





Ich war sehr früh auf an diesem Morgen, also habe ich ein Foto gemacht, noch bevor die Sonne so richig aufging. In Wien hab ich das ja nicht... :-P


...und hier noch ein paar abschließende Bilder der Promenade. Ich kann´s nur empfehlen, wer sich einmal die Stadt ansehen möchte, wird nicht enttäuscht werden. :-)





Kommentare:

  1. Bei den Fotos kommt ein richtiges Urlaubs-Feeling auf (und ein klein bisschen Neid).
    Sieht auf jeden Fall sehr idyllisch aus und ich werde mir Kroatien gleich mal auf die Reise-Liste setzen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,
      ein bisschen Urlaubs-Feeling darf schon sein :-) Wir wussten nicht genau, was uns erwartet, wenn wir nach Opatija reisen. Wir haben uns nicht informiert und nur gewusst, dass es nicht weit weg war und zum Glück am Meer liegt. Es ist wohl am besten so, wenn man es nicht weiß und keine Erwartungen an den Ort hat. Dann kann man nur positiv überrascht werden. :-)
      Liebe Grüße
      Danny

      Löschen
  2. Hey! (:

    Wirklich sehr tolle Bilder, die du da mit uns teilst! Da bekomme ich glatt wieder Fernweh. ^^

    Liebe Grüße, Lisa.

    Fotoblog Perspektivenwechsel
    http://my-rainbow-world-lisa.blogspot.de/

    Beautyblog L-that is all
    http://l-thatisall.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lisa,
      vielen Dank. Man muss ja immer wieder aus dem grauen Alltag entkommen, da bieten sich ein paar Tage am Meer doch ganz gut an. Hat Spaß gemacht und es war wirklich schön. :-) Ich hoffe, du hattest auch einen schönen Urlaub.

      Mir gefällt dein Fotoblog. Finde ich hübsch und werde mal folgen. :-)
      Liebe Grüße
      Danny

      Löschen
  3. Hey :)
    Du hast echt einen schönen Blog und machst schöne Bilder.
    Ich war vor 4 Jahren oder so auch mal in Kroatien aber ich mag das überhaupt nicht haha
    lg Mella ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Melanie,
      vielen Dank für das Kompliment. Es gibt schöne und weniger schöne Plätze in Kroatien, eigentlich so wie in jedem Land. Ich habe auch nicht immer das Glück, einen tollen Platz mit tollen Menschen zu finden, in Opatija war´s aber wirklich schön. :-)
      Liebe Grüße
      Danny

      Löschen
  4. Lieber Danny,
    ja...da kommt schon wieder Fernweh auf - wunderschöne Bilder! Opatija ist eine sehr schöne Stadt! In Kroatien war ich bis jetzt einmal in Pula und in Rovinj, also am unteren Zipfel von Istrien - aber das ist schon eine ganze Weile her...Am Allerbesten gefällt mir das Bild mit dem Wahrzeichen von Opatija - tolle Aufnahme!!!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Petra,
      Pula würde ich auch gerne einmal sehen, Rovinj ist auch ein schönes Fleckchen. Manchmal bemühe ich mich, schöne Bilder zu machen. Wenn alles zusammen passt, dann gelingt mir das auch :-)
      Liebe Grüße
      Danny

      Löschen
  5. Antworten
    1. Hi,
      die Architektur ist schon beeindruckend. Und so gut erhalten. Man sieht in dieser Stadt, dass der österreichische Kaiser gerne auf Kur dort war. Die Stadt erinnert vom Stil her auch ein wenig an die damalige Monarchie. Eigentlich untypisch für Kroatien...trotzdem wunderschön...hat auch ein bisschen etwas von Monaco :-)
      Liebe Grüße
      Danny

      Löschen
  6. Ich selber war vor ca. 5 Jahren selber in Opatija. Ich liebe Kroatien. Ich war schon so oft dort und in vielen Städten. Es ist einfach ein sehr schönes Land :)

    Liebe Grüße,
    Olga
    http://sweetandotherspices.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,
      mir hat es auch sehr gefallen, auch wenn ich noch nicht so viel vom Kroatischen Meer gesehen habe. Aber ich mag die Leute total gern, außerdem hat das Land ein ganz eigenes Flair :-)
      Liebe Grüße
      Danny

      Löschen
  7. Das sind tolle Bilder! Ich finde Kroatien ist echt ein tolles Land!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nina,
      Dankeschön für deinen Kommentar. :-)
      Bisher hatte ich auch in Kroatien nur Glück und war auch nur an schönen Plätzen.
      Liebe Grüße
      Danny

      PS: Schönen Blog hast du mit hübschen Urlaubsbildern. :-)

      Löschen
  8. oh man das sieht wirklich richtig toll aus! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lilly,
      Dankeschön, es waren auch ein paar wirklich schöne Tage dort. :-)
      Liebe Grüße
      Danny

      Löschen
  9. Hallo Danny, hier teilst du wirklich schöne Urlaubsfotos mit uns. Da bekomme ich direkt Fernweh! Euer Ausblick auf die Küste ist der Hammer und diese alten Villen gefallen mir auch richtig gut.


    Danke für dein Kommentar zu meinen Lindau Fotos. Ich finde die Wolken auf dem 2. Bild ganz gut :)
    Lindau ist eine wirklich schöne Stadt. In München war ich noch nie, stelle ich mir aber vor allem im Dezember auch richtig toll vor.

    Leider ist das Wochenende schon wieder vorbei. Ich hoffe, du hattest einen guten Start in die Woche.
    Liebe Grüße, Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Maren,
      na ja...die Montagsmüdigkeit hat mich heute ganz fest im Griff :-)
      Sagen wir mal, die Woche beginnt erst morgen...das müsste genügen :-D
      Opatija war wirklich schön, habe ich mir so gar nicht vorgestellt. Ich bin aber wirklich froh, dort gewesen zu sein.
      Ich wünsche dir noch eine wunderschöne Woche
      Liebe Grüße
      Danny

      Löschen
  10. Hey,
    Dort war ich letztes Jahr auch. Ist echt schön da :) Hab auch ziemlich viele Bilder gemacht, aber nicht auf meinem Blog ^^
    LG,
    Yana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Yana,
      stimmt, ist ein hübsches Städtchen. Hat ein ganz eigenes Flair. Nicht alle Bilder sind für einen Blog, am liebsten habe ich sie immer noch in einem Fotoalbum...so ganz altmodisch :-)
      Liebe Grüße
      Danny

      Löschen