Donnerstag, 21. August 2014

USA Rundreise - Leider Nein Kandidaten

Leider erlaubt mir das miese Wetter keine neuen Fotografien, deshalb gibt es etwas, das ich schon lange mal zeigen wollte, mir aber bis jetzt Zeit dafür gelassen habe. 

Ich bin sicher, Jeder hat von seinen Urlaubsreisen ganz viele Fotos gemacht. Und diese Fotos werden natürlich für die Fotoalben oder Blogs sortiert. Nur die schönsten Bilder werden gezeigt, die Leider-Nein Kandidaten verschwinden. Ich muss gestehen, ich mache wirklich sehr sehr viele Bilder wenn ich auf Reisen bin. Ich habe aber bisher noch nie Fotos gelöscht, egal wie verschwommen oder unnütz diese waren. 

Also zeige ich euch jetzt meine persönlichen Leider-Nein-Kandidaten von der USA-Rundreise letzten Herbst von Los Angeles nach Chicago. Nicht alle sind so schlecht geworden finde ich. :-)













Kommentare:

  1. Du lügst doch. :D

    Wenn das die "Leider-Nein"-Bilder sind.... O_O
    Wobei ich das mit dem löschen von Bildern irgendwie verstehen kann. Ich mache das eigentlich auch nie, oder selten. Was in Anbetracht von Speicherplatz wohl über kurz oder lang ein Problem werden könnte.

    Mir gefallen die Leider-Nein Bilder trotzdem ganz gut.

    Wie lang warst du in USA unterwegs? Bisher nur die Westküste bereist oder auch die Ostküste?

    Bis bald :)
    <3

    AntwortenLöschen
  2. Hi,
    klar lüge ich, habe ja sonst nichts zu tun :-D :-P
    Es gibt noch viel mehr Leider-Nein-Bilder. Diese wurden mit meinem Handy gemacht, einige davon einfach nur um sie bei Instagram zu veröffentlichen. Dankeschön für das Kompliment. Die anderen Fotos sind viel besser geworden, darum sind diese ausgeschieden. :-)
    Wir waren 3 Wochen unterwegs. Von Los Angeles über Las Vegas, den Grand Canyon, die Route 66 durch Arizona und New Mexico, dann über Texas (Amarillo), dort waren wir auch auf einer Ranch, dann über Oklahoma Richtung Norden. Von Oklahoma weg nach Kansas und Missouri, dann rauf nach Iowa und dann nach Illinois. Von Chicago sind wir dann zurück gefahren.
    Die Ostküste und die Südstaaten möchte ich mir auch gerne mal ansehen. :-)
    Liebe Grüße
    Danny

    AntwortenLöschen
  3. Hi Danny. Das kenne ich, die meisten Fotos "gammeln" bei mir auch nur auf der Festplatte rum. Viel zu schade eigentlich. Deswegen werde ich nachträglich noch ein paar Fotoalben anlegen.

    Ich möchte auch gerne den Sommer wieder zurück. Irgendwie kam er dieses Jahr nur "gestückelt" und mein Sonnen-Akku ist noch nicht wieder aufgeladen. Aber dafür folgen bald ein paar sommerliche Fotos vom Bodensee.

    Liebe Grüße
    Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Maren,
      ich glaube bei mir sind so viele Fotos doppelt und dreifach auf der Festplatte. Ich sollte auch mal sortieren, bin aber viel zu faul dafür. In dieser Unordnung kenne ich mich besser aus. :-)
      Hier in Wien ist es leider auch viel zu kalt, noch immer. Nur der Montag war schön, sonst aber regnet es jeden Tag, was mich nicht stören würde, wenn es nicht so kalt wäre.
      Umso schöner, wenn man ein paar sommerliche Bilder ansehen kann. :-)
      Liebe Grüße
      Danny

      Löschen
  4. Cooler Blog :)
    Liebe Grüße, Karina♥
    http://karinabhrns.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Carina,
      deiner auch. Schöne Portraits :-)
      Liebe Grüße
      Danny

      Löschen
  5. Ich finde sie trotzdem cool! Nette Erinnerungen einfach :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Manu,
      Dankeschön. Sind wirklich super Erinnerungen. Meine Kumpels und ich sind wieder zusammen gesessen und haben vor kurzem die Erinnerungen aufleben lassen. Man kann sich wirklich noch sehr detailliert an vieles erinnern. Hoffentlich noch länger...wozu haben wir Reisetagebuch geführt? :-D
      Liebe Grüße
      Danny

      Löschen
  6. super tolle bilder!

    meine tochter fliegt nächstes jahr nach ihrem abi auch in die usa, auf diese bilder freu ich mich jetzt schon :)

    hab einen schönen abend und ein tolles we,

    heike

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    Dankeschön, aber es sind ja eigentlich aussortierte Bilder. :-)
    Darauf kannst du dich auf jeden Fall freuen, es gibt wirklich viel zu sehen und die Leute sind sehr viel netter als man glaubt. Aber das schönste auf Reisen sind immer die Menschen, denen man begegnet. Das gilt dann für jedes Land :-)
    Ich wünsche dir auch einen schönen Abend und ein wunderschönes, hoffentlich sonniges Wochenende.
    Liebe Grüße
    Danny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du lieber, auch wenn du ein mann bist, habe dich nominiert...würde mich freuen wenn du mitmachst:

      http://mondgras.blogspot.de/2014/08/liebster-award.html

      glg und ein tolles we,

      heike :)

      Löschen
    2. Hallo,
      normalerweise mache ich da nicht mehr mit, weil ich schon mehrmals nominiert wurde. Aber diesmal werde ich die Fragen nochmal beantworten. Dankeschön für die Nominierung. :-)
      Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende.
      Liebe Grüße
      Danny

      Löschen
  8. Lieber Danny,
    das ist das gleiche Phänomen wie bei meiner Tochter, die löscht auch kein Bild - Resultat: externe Festplatte mal wieder voll und von mehreren Speicherkarten will ich jetzt gar nicht erst anfangen. Wenn ich sage, das Bild könnte man auch löschen, sagt sie, dass sie vielleicht Teile vom Hintergrund nochmal brauchen könnte zum Rausschneiden etc. - was will man da machen ? :D Allerdings die Bilder, die du in diesem Post zeigst hätte ich auch nicht gelöscht! - die sind doch gut! In den USA war ich noch nie und bin von den Bildern immer ganz fasziniert...ist schon irgendwie ganz anders als bei uns...!
    Danke fürs Zeigen.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Petra,
      auf meiner externen Festplatte ist zwar noch sehr viel Platz, allerdings habe ich auch keine Ahnung wie viel noch auf meinen vielen Speichersticks zu finden ist. Ich bring´s nicht übers Herz, meine Bilder zu löschen, so schlecht auch einige sind. Ich glaube das kommt bei mir davon, dass ich früher auch sehr viel fotografiert habe, aber mit Film. Da konnte man nichts entsorgen. Außerdem finde ich, sind mir die die Fotos, die ich mit meinen alten Filmkameras gemacht habe, viel besser gelungen. :-)
      Die Fotos, die ich hier gepostet habe, wären eigentlich nichts für den Blog gewesen. Da habe ich lange gesessen und ausgewählt. Die hier waren nicht in der engeren Wahl, im Gegenteil. :-) Dafür habe ich im Herbst insgesamt 10 Posts über meine USA-Rundreise gemacht. :-)
      Es ist auf jeden Fall anders, aber das Beste an einem Land kann man irgendwie nicht auf die Bilder bringen, die bleiben in Erinnerung. Es sind die Menschen. :-)
      Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende.
      Liebe Grüße
      Danny

      Löschen
  9. Wow, tolle Bilder!
    Da bekommt man gleich Fernweh... Das Foto aus dem Flugzeug gefällt mir am besten, wirklich super gemacht. Wenn ich nicht so eine Flugangst hätte, könnte ich solche traumhaften Momente wohl auch öfter sehen...
    Bunte Grüße,
    Marie von http://buntes-bonbon.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,
      Dankeschön, die waren erstmal nicht für eine Veröffentlichung gedacht, aber ich wollte auch mal die Bilder zeigen, die ich sonst nicht so gerne auf meinem Blog habe. Einfach deshalb, weil es sonst niemand macht. :-)
      Flugangst kann vorkommen, das darf man nicht so schlimm ansehen. Es gibt viel schlimmere Ängste, die man haben kann. Aber das darf uns nicht daran hindern, trotzdem traumhafte Momente im Leben zu haben. :-)
      Ich mag den Namen Marie Bonbon...klingt richtig künstlerisch...und auch noch bunte Grüße...das bringt Farbe in den Tag. :-)
      Liebe Grüße
      Danny

      Löschen