Samstag, 27. September 2014

Ein Wochenende in Ungarn

Wir haben Ende Juni eine liebe Freundin in Ungarn besucht, das war zwar schon Ende Juni, die Fotos dazu gibt es aber erst jetzt. Es war schön, einmal in ein Land zu reisen, wo ich bisher nur auf der Durchreise war. Ok, früher waren wir mit unseren Eltern hin und wieder in Györ einkaufen, aber das ist schon über 25 Jahre her. 

Zunächst haben wir die Stadt Tapolca besucht, ein hübsches kleines Städtchen, nicht allzu weit vom Balaton entfernt. Diesen leckeren Cafe Latte gab es mit Schokolöffel, der sich beim Umrühren darin aufgelöst hat. Ich kenne das nicht aus Österreich, die Idee fand ich toll...und lecker war es auch noch :-)


Das Cafe war an einem kleinen Teich nahe des Stadtzentrums hinter einer Einkaufsstraße. Bei Sonnenschein bestimmt gemütlicher, aber so hatten wir auch kuschelige Stimmung.



Das Jahreszeiten-Denkmal in Tapolca, jede dieser Damen steht für eine Jahreszeit, ist zwar nicht groß, ich finde aber, es ist wirklich schön gemacht. Künstlerisch ganz toll.


Ein kurzer Ausflug zum Balaton musste natürlich auch sein. Ganz schön groß der See, da fällt der Neusiedler See in Österreich nich so auf. Das Wetter war nicht optimal, es war auch nicht gerade warm an diesem Tag, daher fehlten auch die Leute. Und die Touristen sollten erst in den nächsten Wochen eintreffen...aber die Stille war wunderbar, ich habe es genossen.





Am letzten Tag gab es noch einen Ausflug nach Papa, etwa eine Stunde nördlich vom Balaton, mitten in Ungarn. Eine Kleinstadt mit vielen Kirchen, sehr hübsch und überhaupt keine Hektik. Es war schon gut, aus Wien auszubrechen und Neues kennen zu lernen. Das hübsche lila Fahrrad werde ich mir als Motiv zum Malen hernehmen. :-)




Zum Abschluß gibt es noch Bilder von einem ganz tollen Retro-Cafe in Papa. Das hat es mir ganz besonders angetan. An viele Dinge der 70er und 80er Jahre erinnere ich mich noch ganz gut. Retro hat für mich einen ganz besonderen Flair, es hat etwas sehr gemütliches und man fühlt sich eher daheim als mit dem ganzen neuen Elektrokram. 

Ich fand es wirklich bezaubernd und der Cafe Latte war auch lecker. Da möchte ich auf jeden Fall wieder hin, wenn´s geht sogar noch öfter. Leider haben wir nichts ähnliches in Wien. Retro ja, aber doch nicht so schön wie dieses Cafe in Papa.

Was sagt ihr dazu? Wenn ich ein Haus hätte, würde ich mir ein großes Zimmer genau so einrichten. :-)










Kommentare:

  1. Ich möchte auch unbedingt mal nach Ungarn! Meine beste Freundin kommt aus Ungarn und will mich mal mitnehmen, ich freue mich schon drauf :) Schöne Bilder!
    Liebe Grüße, Viola
    http://viola-k.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,
      wir haben ja auch eine liebe Freundin in Ungarn. Es ist gut, jemanden zu haben, der weiß wo dort die schönen Plätze sind, wo die Touristen normalerweise nicht hinkommen. Wird dir bestimmt gefallen :-)
      Liebe Grüße und vielen Dank für deinen Kommentar.
      Danny

      Löschen
  2. soˋn Cafe will ich hier auch haben! Sieht sehr gemütlich aus ..und so detailverliebt..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      das verstehe ich, ich hätte so eines auch gerne in Wien. Aber dann wäre es nicht mehr einzigartig und auch nichts Besonderes mehr, wenn es mehr davon gäbe. :-)
      Es war auch gemütlich und ich hatte genug Zeit, mir alles im Cafe genau anzusehen. :-)
      Liebe Grüße
      Danny

      Löschen
  3. Vielen Dank auch für deinen Kommentar :D Ja, draußen Sport zu machen ist schon toll. Aber den Stepper kann man halt bei jedem Wetter benutzen!
    Das gemütliche schwarze Loch ist verdammt gefährlich... Aber ich denke, ich kann mittlerweile damit umgehen... einigermaßen :D

    Echt schöne Bilder :) Vor allem das letzte. Macht bestimmt viel Arbeit, sein Café/Haus/whatever so einzurichten :/
    LG
    Yana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,
      die Arbeit hat sich aber gelohnt, ich fand das hübsche Retro-Cafe wirklich sehr einladend. Am liebsten hätte ich es hier bei mir um die Ecke wo ich jeden Abend einen Kaffee genießen kann. :-)
      Du hast schon recht, der Stepper ist bequem und da spielt auch das Wetter keine Rolle, wenn man ihn benutzen möchte. :-)
      Liebe Grüße
      Danny

      Löschen
  4. wow ungarn sieht ja echt gut aus! sehr schöne bilder :)
    das mit schokolöffel ist echt cool :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,
      Dankeschön, es war wirklich gemütlich und so schön ohne Hektik. Das ist gerade jetzt in Wien ganz anders. Ich fand es sehr gemütlich und liebe dieses Retro-Cafe. :-)
      Das mit dem Schokolöffel könnten sie überall machen, hat echt gut dazu gepasst und war lecker :-)
      Liebe Grüße
      Danny

      Löschen
  5. Also wegen mir müsste sich der Schokolöffel nicht auflösen, ich würde den auch so essen.
    Die Bilder sind auf jeden Fall total schön. Schaut irgendwie idyllisch aus.. Gefällt mir :)
    Was das Retro-Café angeht, da kann ich dir nur zustimmen. Mag den Stil auch sehr gerne und könnte mir in einem großen Haus durchaus vorstellen, ein Zimmer in diesem Stil zu gestalten. :) Meine Schwester hat zur Hochzeit einen alten Sessel aus der Zeit bekommen, neu aufgepolstert und mit petrolfarbenen Stoff bezogen - man der sieht echt super aus (aber hab mir erzählen lassen, dass das ganz schön teuer war) ... Hmm.. vielleicht in einem späteren Leben.

    Bis bald <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      das versteh ich, vielleicht schau ich mich mal um und finde solche Schokolöffel irgendwo in einem Laden. Die könnte ich privat auch sehr gut brauchen :-P
      Es waren zwei hübsche Kleinstädte, die wir da besucht haben. Idyllisch ist schon fast das richtige Wort denke ich, denn es gab keine Hektik. Die Menschen waren ruhig und gemütlich, da hab ich mich schon wohl gefühlt. So bin ich eigentlich auch :-)
      Ich hätte auch gerne ein solches Zimmer, ich habe überhaupt viele Ideen für viele verschiedene Zimmer. Aber auf ein späteres Leben möchte ich nicht warten, erst mal sehen was ich in diesem Leben noch machen kann...ich stell es mir auch recht teuer vor. Nur nicht aufhören zu träumen... :-)
      Liebe Grüße und bis bald.
      Danny

      Löschen
  6. Vielen lieben Dank für dein Kommentar auf meinem Blog :)
    Habe mich sehr gefreut, da ich deine Art zu Schreiben wirklich sehr bewundere.
    Liebe Grüße,
    Karina ♥

    http://karinabhrns.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Karina,
      Dankeschön für das Kompliment. Freue mich auch darüber :-)
      Liebe Grüße
      Danny

      Löschen
  7. Hallo Danny,
    in Ungarn war ich noch nie - sieht sehr schön dort aus, vor allem die Bilder vom Balaton und die Cafés natürlich!!! Das Retro-Café wäre auch mein Favorit!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Petra,
      du weißt ja, Ungarn ist nicht weit von Wien entfernt, da kann man schon mal einen Sprung in ein Nachbarland machen. Auch Bratislava ist ganz in der Nähe, nur eine Stunde entfernt. Eine Freundin aus Wien ist dorthin gezogen und hat uns die Gegend gezeigt. Wie du siehst, hat es sich gelohnt. Es war zwar ziemlich kühl Ende Juni dort, aber trotzdem schön. Das Café war schon toll, das müsste man sich mal im Original ansehen, es passt auch ganz gut zu dem Städtchen Papa und ist in einer engen Seitengasse. Und groß ist es auch noch :-)
      Liebe Grüße
      Danny

      Löschen
  8. Hey lieber Danny :),
    naa du alles gut bei dir ? Lange nichts mehr von dir gehört ..wie war dein Urlaub.. deine Fotos sehen ja sehr schön aus..irgendwie so Teenie mäßig(das Cafe, meine ich). Irgendwie so zeitlos aber auch irgendwie magisch schön :)
    Was hälst du eig. von Tauschpaketen?..
    LG Sabrina :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sabrina,
      habe leider im Moment sehr wenig Zeit zum Bloggen. Meinen Urlaub habe ich in Wien verbracht, nur kurze Ausflüge habe ich gemacht. Das Cafe war wirklich cool und sehr groß. Als ich damit fertig war, mir alles anzusehen, wurde mein Kaffee schon fast kalt :-)
      Was meinst du mit Tauschpaketen? Kenne mich nicht aus...
      Liebe Grüße
      Danny

      Löschen
    2. Hallo lieber Danny,
      bezüglich des Themas "Tauschpakete" kannst du dich gern per E-Mail bei mir melden.
      Wodran liegt es, dass du wenig Zeit zum Bloggen hast ??
      LG Sabrina :)

      Löschen
    3. Hey Sabrina,
      mache ich bei Gelegenheit.
      Das liegt daran, dass das Leben außerhalb der Bloggerwelt nach mir ruft. ;-)
      Liebe Grüße
      Danny

      Löschen
  9. Hi :)
    Du hast wirklich einen tollen Blog!
    Wir haben dich zum liebsten Award nominiert <3
    Wäre super wenn du mit machst ;)
    Lg Me und Li <3
    http://awesomelifestyl.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,
      Vielen Dank meine Damen :-)
      Ich werde mir mal die Fragen durchlesen und Dankeschön für die Nominierung. Finde ich lieb von euch :-)
      Liebe Grüße
      Danny

      Löschen
  10. Das sieht echt schnucklig aus dort :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,
      das war es auch. Total gemütlich und richtig hübsch. Habe mich wohl gefühlt, dieses Retro-Café hätte ich gerne selbst ;-)
      Liebe Grüße
      Danny

      Löschen