Donnerstag, 18. September 2014

Herbstausflug

Es ist zwar noch nicht Herbst, aber er rückt immer näher. Auch wenn man in den letzten beiden Monaten bereits das Gefühl hatte, dass man in der falschen Jahreszeit ist...

Es war ein wirklich schöner Ausflug in die Steiermark, genauer gesagt in die Südsteiermark und es geht auch noch genauer: Es war ein Ausflug in die berühmte Kürbiskernölgegend des Landes. Mit der alten Dampflok ging es los mit einigen Stationen für Snacks und Kostproben. Sturm und Wein haben natürlich nicht gefehlt und ein wenig von innen gewärmt. :-)



Mit dem Zug angekommen wurden wir mit dem Bus zu einer Kürbiskernölmühle gefahren. Es war schon recht interessant zuzusehen, wie es gemacht wird. Außerdem riecht das auch wirklich gut, wenn es so richtig frisch ist. Es gibt zwar Bilder, die von der Kernölpresse gemacht wurden. Da ich aber nicht weiß, ob diese öffentlich gemacht werden dürfen, lasse ich es lieber und zeige euch ein paar Eindrücke des Gartens und des großen Gastkellers, wo wir Kostproben bekamen.







Die nächste Station war ebenfalls eine für Kostproben, hier haben wir zum Beispiel ein paar Muffins mit Rosenblättern. Hätte nicht gedacht, dass die so gut dazu passen, sehen ja auch gut aus finde ich...



Letzte Station des Tages war ein Besuch bei einem großen Heurigen, natürlich mit Wein und Sturm und leckerer Brettljause. Ein genialer Abschluß finde ich, die Heimfahrt war lang genug. Es war schön, mal wieder aus der Stadt raus zu kommen. Im nächsten Jahr mache ich so etwas wieder. Hat gut getan. :-)


Ausblick vom Weinberg auf die Steiermark. Man sieht auch bis nach Slowenien rüber, so weit waren wir nämlich von der Grenze gar nicht entfernt...



Ein kleiner Einkauf musste auch dabei sein...ein paar Kürbiskerne zum Knabbern, eine große Dose Kürbiskernöl und leckeres Gelee für mein Frühstück :-P


Kommentare:

  1. Tolle Bilder und Eindrücke. Die Eisenbahn erinnert mich ein bisschen an die Eisenbahn am Chiemsee :)
    Klingt auf jeden Fall nach einem schönen Ausflug und ich stimme dir voll und ganz zu - Es tut einfach gut mal raus zu kommen.

    Im übrigen musste ich gerade nachrecherchieren was "Sturm" ist. Glücklicherweise ist das Internet schlau. Bei uns heißt das "Federweißer" (oder scheinbar auch "Federroter"). Man lernt nie aus :)

    Aber der Blick ist wirklich herrlich. Ich glaube so eine "Genuss-Tour" sollte ich mir auch mal gönnen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,
      es war tatsächlich ein schöner Ausflug und an die Stadt habe ich keine Sekunde verschwendet. Ich konnte richtig abschalten, ein schöner Moment, den ich mir öfter wünsche. :-)
      Ja, der Sturm...ich wusste nicht, dass ihr einen anderen Namen dafür habt. :-D Ich mag den Federroten lieber als den weißen...geht runter wie Wasser :-P ...und dazu noch Maroni (Kastanien) :-)
      Ab und zu ist so etwas nicht schlecht, einige Male werde ich das bestimmt noch machen, vielleicht aber in anderen Gegenden.
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
      Danny

      Löschen
  2. Vielen,vielen Dank! Du schreibst immer so ausführliche,gute Kommentare :)
    Und hier sind auch wieder sehr schöne Bilder und Eindrücke. Sieht nach einem tollen Ausflug aus :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Lilly,
      meine Kommentare können durchaus länger ausfallen. Wenn mir mehr einfällt, dann schreibe ich das auch so hin. So wie die Gedanken sprudeln, so wird auch geschrieben :-)
      Es war ein wunderschöner Ausflug. Das Wetter sieht zwar richtig gut aus, aber es war nicht so warm, wie es auf den Bildern aussieht. :-)
      Liebe Grüße
      Danny

      Löschen
  3. Lieber Danny,
    das sieht nach einem gelungenen Ausflug aus - musste gerade überlegen, wann ich das letzte Mal mit einer Dampflok gefahren bin - ist schon viel zu lange her! Ab und zu muss man mal raus, um etwas anderes zu sehen, da sind solche Ausflüge genau das Richtige. Tolle Bilder!!!

    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Petra,
      der Ausflug war wirklich genial. Irgendwie total schön, Zeit spielt keine Rolle. Die Reise mit der Dampflok war schon cool, auch die Waggons waren so richtig schön alt mit Holzbänken. Kein Comfort, das Flair war einfach herrlich. Für einen Stadtmenschen wie mich war das schon ein wirklich schöner Ausflug, an den ich mich immer gerne erinnere. :-)
      Habe schon gesehen, dass es auch in eurem Blog herbstliches gibt. Werde da gleich mal hineinlesen :-)
      Liebe Grüße und einen schönen Sonntag noch.
      Danny

      Löschen
  4. Tolle Fotos!
    Die Steiermark ist besonders schön zu der Jahreszeit, meiner Meinung nach jedenfalls^^

    Liebe Grüße
    Kanae~

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,
      Dankeschön für deinen Kommentar :-)
      Stimmt, die Steiermark hat im Herbst ein besonderes Flair und die Luftveränderung hat mir auch sehr gut getan. Ich glaube, ich werde im Oktober noch einen solchen Ausflug machen.
      Liebe Grüße
      Danny

      Löschen